Xtreme Hintergrundbild

Kooperation Usedom Zinnowitz

  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_cep.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_kruggel.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_lotto.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_nufaba.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_rostocker.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_scott-jordan.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_surfskisport.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/logo_usedom_online.gif
  • images/xtreme/Slider/slider_01.gif
  • images/xtreme/Slider/slider_02.gif
  • images/xtreme/Slider/slider_03.gif
  • images/xtreme/Slider/slider_04.gif
  • images/xtreme/Slider/slider_05.gif

proevent logo cmyk

präsentiert das

 

XTREME COAST RACE USEDOM 2017

 

4 Sportarten

10 Teams

88 Kilometer

 

 

news bewerbungenDas Xtreme Coast Race Usedom 2017 schlägt hohe Wellen. Neben den Wassersportler haben sich aber auch zahlreiche Läufer und Biker beworben. Für die Veranstalter ist es sehr eine erfeuliche Nachricht und auch die Partner auf der Insel Usedom fiebern bereits jetzt dem Event vom 09.-11. Juni 2017 entgegen. Doch noch ist etwas Zeit für die Bewerbung...

Seit dem Presseauftakt am 09. November 2016 im PIER 14 im Ostseebad Zinnowitz haben Sportler die Chance, sich in den Sportarten Laufen (Halbmarathon), Radfahren (30km), Outrigger und Surfski (je 20km) zu bewerben. Am Ende schaffen es jedoch nur 10 Athleten pro Sportarten ins Rennen. Die Veranstalter haben dafür in den vergangenen Monaten an vielen Stellen und über verschiedene Plattformen das Event beworben und somit versucht, den einen oder anderen Ausnahmesportler zu begeistern. Über Szene-Magazine wie die "Laufen.de" oder "KANU", direkt auf der ISPO-Messe in München oder via Social Media: das XTREME COAST RACE USEDOM 2017 ist bereits jetzt in Deutschland in aller Munde. Wichtig ist den Organisatoren jedoch auch der persönliche Kontakt. "Wir haben auch über private Kontakte und Netzwerke Sportler in den unterschiedlichen Sportarten direkt angesprochen und versucht, sie für das Rennen zu begeistern", so Roman Klawun.

Dass es hierbei auch Rückschläge gab, war zu erwarten. Viele Sportler hatten großes Interesse am XTREME COAST RACE USEDOM 2017, sind jedoch leider an dem Wochenende in andere Wettkämpfe gebunden. Umso mehr freuen sich die Veranstalter über zahlreiche Bewerbung aus ganz anderen Regionen von Deutschland. So haben sich bereits jetzt Läufer und Biker aus Berlin, Niedersachsen oder auch Bayern beworben. "Es ist sogar schon ein Magazin aus Bayern auf das Event aufmerksam geworden. Ob daher auch die Bewerbung kam, können wir natürlich nicht sagen, aber es zeigt, dass das Event zu einem Aushängeschild für die Insel Usedom werden kann", freut sich Christoph Hennig.

Gemeinsam arbeitet das Team von PRO EVENT nun daran, ein perfektes Rennwochenende auf die Beine zu stellen. Eine enge Abstimmung mit allen lokalen Partner sei dabei besonders wichtig, sagt Christoph Hennig. Die Sportler können sich daher auf optimale Rennbedingungen freuen. Doch nicht nur das Rennen soll ein absolutes Highlight für den Sportler werden: am Vorabend findet bereits die große Teamauslosung am Strand statt, nach dem Rennen erleben die Sportler eine große Beachparty und am Sonntag gibt es zum Abschluss nochmal ein gemeinsames Frühstück mit Best Of Show und anschließend einer gemeinsamen Ausfahrt auf dem Wasser. "Natürlich kommen die Sportler, um hier zu zeigen, was sie drauf haben und das Ding zu gewinnen. Allerdings haben wir bereits 2013 erlebt, wie sehr ein geiles Komplett-Wochenende an einer tollen Location in Erinnerung bleibt. Auch heute noch gibt es viele enge Kontakte unter den Sportlern oder auch zwischen Sportler und Organisator", meint Roman Klawun.

Die Bewerbung als Läufer, Biker, Surfskier oder Outrigger ist noch bis zum 13. April 2017 möglich. Nach Ostern erhalten dann alle Sportler eine Nachricht, ob ihre Bewerbung erfolgreich war.

Wer sich als Aktiver für einen Startplatz beim XTREME COAST RACE USEDOM 2017 bewerben möchte, muss nur das Bewerbungsformular ausfüllen und an PRO EVENT zurückschicken: >>HIER<<

banner usedom aktivurlaub

Anzeige

Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «