Xtreme Hintergrundbild

Kooperation Usedom Zinnowitz

  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_cep.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_kruggel.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_lotto.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_nufaba.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_rostocker.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_scott-jordan.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_surfskisport.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/logo_usedom_online.gif
  • images/xtreme/Slider/slider_01.gif
  • images/xtreme/Slider/slider_02.gif
  • images/xtreme/Slider/slider_03.gif
  • images/xtreme/Slider/slider_04.gif
  • images/xtreme/Slider/slider_05.gif

proevent logo cmyk

präsentiert das

 

XTREME COAST RACE USEDOM 2017

 

4 Sportarten

10 Teams

88 Kilometer

 

 

news start 161216Das Xtreme Coast Race geht wieder an den Start. Nach der spektakulären Premiere 2013 mit 24 Top-Athleten in 6 Teams und einem Race über 88 km geht es 2017 erneut en den Start. Das Xtreme Coast Race Usedom 2017 lädt zu einem einzigartigen Event auf die Insel Usedom ein. Für dann 10 Teams aus je 4 Sportlern geht es dann um das perfekte Rennen. Als Läufer, Outrigger, Biker und Surfski müssen erneut 88 km zurück gelegt werden. Start und Ziel ist die Eventarena direkt am Beach ...

Eine traumhafte Ostseeküste, breiter Sandstrand, weite Wiesen und kleine Waldwege - das sind die perfekten Bedingungen für das Xtreme Coast Race Usedom 2017. Das kleine Ostseebad Zinnowitz auf der Insel Usedom, knapp 200 km nördlich von Berlin, ist nach 2013 der Gastgeber für das einzigartige Ausdauerprojekt. Vom 09. bis 11. Juni 2017 treffen sich hier 40 Ausdauersportler und eine fast 30köpfige Eventcrew zum Xtreme Coast Race Usedom 2017. Am Samstag den 10. Juni legen die 10 Teams aus je 4 Ausnahmesportlern (Laufen, Outrigger, Biking, Surfski) ihren Wettkampf über insgesamt 88 km zurück. Kondition, Geschick, Teamgeist und Taktik sind notwendig, um diese einmalige Teamchallenge zu bestehen. Bei der Premiere im Jahr 2013 entschieden lediglich 8 Sekunden zwischen Platz 1 und 2. Welch eine Dramatik im Zieleinlauf. Bevor der Startschuss fällt, werden die Teams per Losverfahren zusammengestellt. "Eine wirklich einmalige Sache mit ganz viel Spannung" so Triathlet Thomas Winkelmann, 2013 als Biker im Siegerteam. Für das Jahr 2017 können sich alle Aktiven auf einen neuen Eventablauf freuen. Nach der technischen Besprechung und Teamauslosung am Freitag (09.06.), wird das Race am Samstag (10.06.) aus der Beacharena direkt am Strand gestartet. Hier finden auch die Wechsel von Lauf zu Outrigger, Bike und Surfski statt. Am Abend startet hier eine Beachparty für alle Aktiven und Fans. Am Sonntag (11.06.) gibt es ein meet-and-greet mit Sponsoren und Partnern. Bestandteil der Beacharena ist eine Zone, in der sich Sponsoren und Partner präsentieren können. Hier haben Fans die Gelegenheit, selbst einmal einen Outrigger, Mountinbike oder Surfski aus nächster Nähe zu betrachten oder zu testen.

Am Montag, den 07. November fand dazu im Pier 14 im Ostseebad Zinnowitz der Presseauftakt vor geladenen Gästen statt. Hier wurde über die strategische Ausrichtung des Events sowie die geplanten Produktions- und Kommunikationsmaßnahmen für 2017 vorgestellt. Im Rahmen der Präsentation unterzeichneten dann alle Verantwortlichen symbolisch das Plakatmotiv als "offizieller Startschuss".

Wer sich als Aktiver für einen Startplatz beim XTREME COAST RACE USEDOM 2017 empfehlen möchte, muss sich zuvor bei den Organisatoren bewerben: >>HIER<<

banner usedom aktivurlaub

Anzeige

Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «