Xtreme Hintergrundbild

Kooperation Usedom Zinnowitz

  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_blitz.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_kruggel.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_lotto.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_nufaba.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_rostocker.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_surfskisport.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/sponsor_header_trassenheide_neu.jpg
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/kanu_logo_online.gif
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/karlshagen_logo_online.gif
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/laufen_de_logo_online.gif
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/logo_usedom_online.gif
  • images/xtreme/Sponsoren/Header/zinnowitz_logo_online.gif

Ihr sucht eine ganz bestimmte Info? Dann schaut doch mal in unsere Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen zum Event für die ATHLETEN:

F: Wo liegt denn eigentlich Zinnowitz?

A: Zinnowitz liegt im Norden von Deutschland, auf der Insel Usedom. Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands und befindet sich im Osten von Mecklenburg/Vorpommern nahe Polen. Das Ostseebad Zinnowitz ist direkt zwischen der stürmischen Ostsee und dem Achterwasser gelegen und bietet daher ideale Bedingungen für dieses Rennen. Für mehr Infos wirf einen Blick auf die Karte.

F: Wann findet das Rennen denn nun genau statt?

A: Das Rennen startet am Samstag, den 10. Juni 2017 um 10.00 Uhr.

F: Ich hab Bock auf das Event. Wie kann ich mich für das XTREME COAST RACE USEDOM 2017 anmelden?

A: Damit Du am XTREME COAST RACE USEDOM 2017 teilnehmen kannst, musst Du Dich vorher bewerben. Da es sich um einen Extremsportwettbewerb handelt, kann nicht jeder an den Start gehen. Schau bitte in die Teilnahmebedingungen, ob Deine Leistungen für eine Teilnahme genügen.

F: Für welche Disziplinen kann ich mich denn bewerben?

A: Das XTREME COAST RACE USEDOM 2017 ist ein Teamwettbewerb in folgenden Sportarten: Laufen, Biking, Surfski und Outrigger. Für eine Disziplin kannst Du Dich bewerben.

F: Und wie viele Teams treten in der Challenge an?

A: Insgesamt werden 10 Teams an den Start gehen. Da das Siegerteam aus 2013 gesetzt ist, lassen wir also noch 9 weitere Bewerber je Sportart zu.

F: Meine Leistung passt. Wie kann ich mich für das XTREME COAST RACE USEDOM 2017 denn bewerben?

A: Klick dazu einfach auf den "JETZT BEWERBEN"-Button oben rechts. Dann öffnet sich ein Fenster mit dem Bewerbungsschreiben, welches vollständig ausgefüllt werden muss. Darüber hinaus möchten wir eine kurze Videobotschaft von Dir bekommen, in der Du nochmal erklärst, warum gerade Du beim XTREME COAST RACE USEDOM 2017 an den Start gehen solltest! Beides schickst Du dann bitte an folgende Mail.

F: Kann ich mich nur alleine bewerben oder im Team mit meinen Kumpels/ Sportkameraden?

A: Das XTREME COAST RACE USEDOM 2017 ist zwar eine Teamchallenge, allerdings lassen wir nur einzelne Bewerber zu. Die Teamauslosung erfolgt erst am Vortag des Rennens vor Ort. Aber natürlich können sich Deine Freunde auch für sich selbst bewerben.

F: Ich wäre gerne dabei. Von wann bis wann läuft denn die Bewerbungsphase?

A: Die Bewerbungsphase startet offiziell am 07. November 2016. Bewerbungsschluss ist der 13. April 2017, 23:59 Uhr. Danach können wir leider keine Bewerbungen mehr annehmen.

F: Wie hoch ist denn die Startgebühr und wann muss ich diese bezahlen?

A: Die Startgebühr beträgt für jede Sportart 150,-€. Sie ist aber erst nach der Zulassung zu zahlen, d.h. die reine Bewerbung kostet Dich noch kein Geld.

F: Wann erfahre ich denn, ob ich genommen wurde?

A: Nach Bewerbungsschluss wertet eine Jury alle Anträge aus und wählt dann die Sportler, die am XTREME COAST RACE 2017 teilnehmen dürfen. Daraufhin erhalten die Ausgewählten eine Nachricht von uns. In der Regel sollte dies innerhalb einer Woche nach Bewerbungsschluss passieren. Allerdings erhalten auch alle anderen Bewerber eine Nachricht über die Absage. Somit bist Du auf jeden Fall informiert, ob Du dabei bist oder nicht.

F: Ich wurde genommen. Wie geht es nun weiter?

A: Herzlichen Glückwunsch! Nach einer erfolgreichen Zulassung besteht Deine erste Pflicht darin, innerhalb von 1 Woche nach Erhalt der Zulassung das Startgeld in Höhe von 150,-€ zu bezahlen. Kommst Du dieser Verpflichtung nicht nach, sind wir leider gezwungen, Deinen Startplatz an einen anderen Bewerber weiterzugeben. Nach Erhalt der Zahlung werden wir uns mit den weiteren Informationen bei Dir melden.

F: Kommen auf mich denn noch weitere Kosten zu?

A: Für Dein Equipment bist Du natürlich selbst verantwortlich, wir stellen keine Boote, Paddel, Bikes o.ä. Außerdem liegt die Anreise in Deiner Verantwortung. Die Kosten für Kost und Logie sind allerdings im Startgeld bereits enthalten.

F: Was passiert, wenn ich aus den Gründen XYZ nicht am Rennen teilnehmen kann? Kann ich meinen Startplatz weitergeben oder das Startgeld zurückerhalten?

A: Für diesen Fall halten wir immer eine gewisse Anzahl an Sportlern in Reserve, die Deinen Platz übernehmen. Es ist Dir nicht erlaubt, Deinen Startplatz selbst weiterzugeben, da alle Sportler eine faire Chance erhalten sollen. Da Du mit Deiner Zulassung auch die Teilnahmebedingungen und einen Haftungsausschluss nochmal unterschreibst, erklärst Du, dass Du körperlich gesund und in der Lage bist, an dem Rennen teilzunehmen. Daher ist eine Rückzahlung der Startgebühren ausgeschlossen.

F: Ich will nicht einfach nur teilnehmen, sondern natürlich auch gewinnen. Was sind denn die Siegerpreise?

A: Auf das Gewinnerteam warten spektuläre Preise, darunter ein Preisgeld in Höhe von 800,-€ und jede Menge cooler Sachpreise von unseren Partnern.

banner usedom aktivurlaub

Anzeige

Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «